Monitor Audio Silver C150 – Schlank, elegant und klangstark

Der Monitor Audio Center-Lautsprecher Silver C150 ist die perfekte Ergänzung der Monitor Audio Silver 50 oder Silver 200 zu einem vollwertigen Heimkinosystem.

Monitor Audio Silver C150
Monitor Audio Silver C150

Die Highlights des Monitor Audio Silver C150 im Überblick:

  • Kompakt und flexibel – Passt auf und in nahezu jedes Möbel
  • Jede Menge cleverer Ideen drinC-CAM RST-Chassis und Gold-Hochtöner
  • Pureflow-Innenverkabelung– Silberbeschichtetes OFC-Kupfer für höchste Klangreinheit
  • Aufgeräumte Optik – Keine Schrauben oder Bohrungen stören die Optik
  • Sechs verschiedene Farbausführungen – Lack oder lieber Echtholz?

In jedes Heimkino gehört ein Center – Und am besten der Passende

Wenn Sie stolzer Besitzer der Monitor Audio Silver 50 oder Silver 200 sind und diese zu einem vollwertigen Heimkinosystem ausbauen möchten, werden Sie ganz automatisch auf der Suche nach einem dazu passenden Center-Lautsprecher sein.

Und hier ist er: Der Monitor Audio C150. Mit seinen beiden 5,25“ C-CAM RST-Tief-/Mitteltonchassis und dem 25 Millimeter Gold-Hochtöner ist er exakt gleich bestückt, wie das Kompakt- bzw. Standlautsprechermodell. Dadurch ist ein homogener, natürlicher Klang im Heimkino über alle Kanäle gewährleistet.

Und Dank den kompakten Maßen und dem geschlossenen Gehäuse passt der Center auch nahezu überall hin. Egal ob auf ein Lowboard, Sideboard oder auch ins Rack.

Kompaktes Gehäuse, intelligente Technik – C-CAM RST und Gold-Hochtöner

Auch wenn man die Silver C150 aufgrund der schlanken Maße gerne unterschätzt: Sie ist technisch voll auf der Höhe, wie eine kleine Auswahl der verbauten Besonderheiten eindrucksvoll beweist:

C-CAM – Ceramic Coated Aluminium/Magnesium – Stabil und intelligent

Monitor Audio ist der Meister der Metallmembranen und-kalotten in Hifi-Lautsprechern. Die Silver-Serie stellt dabei keine Ausnahme dar.

So kommt auch hier das edle „C-CAM“ zum Einsatz. Dabei handelt es sich, einfach gesprochen, um einen intelligenten Materialmix aus Aluminium und Magnesium, der im nächsten Arbeitsschritt mit einer hauchdünnenSchicht Keramik überzogen wird. Dadurch erhält das Chassis eine hohe Festigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen unerwünschte Schwingungen und verhindert das Aufbrechen des Chassis bei hohen Frequenzen.

RST- Rigid Surface Technology – Vom japanischen Origami zu britischen Lautsprechern

Damit die Membran jederzeit akkurat und zeitrichtig schwingen kann, muss diese widerstandsfähig gegenüber unerwünschten Resonanzen und Schwingungen sein.

Darum hat jedes Chassis der Silver-Serie in exakt vorherberechneten Abständen jeweils eine kleine Vertiefung im Chassis angebracht, die die Membran zusätzlich verstärken und versteifen. Ganz ähnlich der japanischen Falttechnik „Origami“.

Außerdem erhöht sich der effektive Antrieb, die Membranfläche deutlich. Sichtbar wird dies, würde man die Membran wieder„entfalten“. Hörbar und deutlich nachvollziehbar ist das hingegen auch so, anhand des kräftigen, stabilen Bass.

Gold-Hochtöner – Präzise und transparent

Als Basis für den Hochtöner wird in der Silver-Serie C-CAM verwendet, also keramisiertes Aluminium/Magnesium. Zusätzlich wird der Hochtöner allerdings mit einer Schicht Zinnsulfat eloxiert, was ihm nicht nur die charakteristische, goldene Färbung gibt, sondern ihn auch gleichzeitig deutlich mehr Struktur und Ruhe im Hochtonbereich, da Verzerrungen und Resonanzen im Hochton wirksam verhindert werden.

Pureflow-Innenverkabelung – Die perfekte Signalübertragung

Bei der Monitor Audio Silver C150 geht es überall hochwertig zu, auch bei der verwendeten Innenverkabelung.

Denn hier ist die Innenverkabelung mit dem speziellen „Pureflow“-Lautsprecherkabel realisiert. Einem Kabel aus sauerstofffreiem Kupfer (99,999% Reinheitsgrad) mit Silberbeschichtung mit 16 AWG/1,25 mm² Durchmesser. Und um den Korrosionseffekt an den Kupferleitern zu verhindern, besteht die Isolierung des Kabels aus ionenstabilem PVC.

Sorgfältig und mit Bedacht auf die Details. Eben eine echte Monitor Audio.

Sieht aus wie er klingt – Aufgeräumt und makellos

Der Monitor Audio Silver C150 ist nicht nur selbst fast schon ein Möbelstück, in den allermeisten Fällen wird er auch auf oder in einem Möbel platziert. Da muss jedes Detail passen und nichts soll das Auge stören. Zum Beispiel Dinge wie Schrauben in den Chassis oder Bohrungen für die Lautsprecherabdeckung.

Und deswegen sind alle drei Chassis im C150 mittels der Single Bolt Through-Technik fest mit dem Gehäuse verbunden, ohne das vorne in der Front auch nur eine Schraube zu sehen ist. Der „Trick“ dabei ist eine einzelne Gewindestange (pro Treiber), die von hinten durch das Gehäuse geführt ist und sowohl für einen festen Halt, als auch die makellose Optik sorgt.

Auch bei der Lautsprecherabdeckung gibt es keine Kompromisse. Magnete halten diese an Ort und Stelle, und wenn sie nicht aufgesetzt ist, stören auch keine Befestigungslöcher das Aussehen des Centers.

Klassisches Echtholzfurnier oder doch lieber eine zeitlose Lackierung?

Auch wenn wir in einer schnelllebigen Zeit unterwegs sind, unser Möbelgeschmack ändert sich glücklicherweise doch eher selten. Daher hat Monitor Audio sechs zeitlose Gehäuse- bzw. Farbvarianten im Programm, die immer aktuell sind. Sie müssen sich nur noch entscheiden, welches für Sie die richtige ist.

Es stehen sowohl vier verschiedene Echtholzfurniere zur Wahl (Rosenholz, Walnuss, Eiche Natur, Esche Schwarz) und zwei verschiedene Lackierungen. Bei den Lacken haben Sie nochmal die Wahl zwischen einer matten weißen Lackierung oder einem modernen Schwarz Hochglanz.

Noch nicht gefunden was Sie suchen?

Noch mehr Informationen gibt es unter: monitoraudio.de

Sie haben eine Frage, Anregung, Wunsch oder sogar einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Vielen Dank!


Monitor Audio Silver C150 im Heimkino "Swabian Dreams"

Deutschen Monitor Audio Silver-Prospekt mit unverbindlichen Preisempfehlungen herunterladen (Hier klicken)

Deutscher Monitor Audio Silver-Prospekt mit unverbindlichen Preisempfehlungen