Roksan Attessa CD-Transport – Reduziert auf das Maximum

Roksan Attessa CD-Transport Schwarz Perspektive

Die wesentliche Eigenschaft steckt hier schon im Namen: CD-Transport. Der Unterschied zum klassischen CD-Player ist, dass hier kein D/A-Wandler integriert ist, sondern sich das Laufwerk auf nur eine einzige Aufgabe zu konzentrieren braucht: Das perfekte Auslesen Ihrer CDs.

Die Highlights des Roksan Attessa CD-Transports im Überblick:

  • Reiner CD-Transport – Ein echter Spezialist und Meister seines Fachs
  • In bester Gesellschaft – Perfekter Spielpartner für die Attessa-Verstärker
  • Kompromisslose Technik – Ringkerntrafo als Stromversorgung und mehr
  • Optimierte Firmware – Es wird einfach nichts dem Zufall überlassen
  • Für die Ewigkeit gebaut – Stahl, Aluminium und ein zeitloses Design

Ein reiner CD-Transport – Eine Aufgabe, die perfekt erledigt wird

Im Gegensatz zu herkömmlichen CD-Playern ist das Laufwerk aus der Roksan Attessa-Serie als reiner CD-Transport ausgelegt – sprich: Es ist kein Digital-/Analog-Wandler integriert.

Was auf dem ersten Blick vielleicht wie ein Nachteil erscheinen mag, vereint ein paar handfeste Vorteile in sich. Zum Beispiel, dass nur die zwingend notwendigen elektronischen Bauteile im Gehäuse verbaut sind, was Interferenzen im Gehäuse einfach auf ein Minimum reduziert. Zudem geht damit auch eine Kostenersparnis einher, die sich in einem günstigeren Kaufpreis niederschlägt. Da beide Attessa-Verstärker bereits hochwertige Digital-/Analog-Wandler an Bord haben, wäre es unnötig, noch einen weiteren D/A-Wandler in den CD-Player zu implementieren. Stattdessen reicht ein einzelnes, koaxiales Digitalkabel, um Musik von CD in bestmöglicher Qualität zu hören.

Perfekt aufeinander abgestimmt – Und als eine Einheit bedienbar

Optisch ergeben der Roksan Attessa CD-Transport und die Attessa-Verstärker ohnehin eine Einheit – das trifft aber auch auf die Technik zu. Möglich wird das durch „MaestroUnite“, die intelligente Schnittstelle zwischen Attessa CD-Transport und den Attessa-Verstärkern, die dafür sorgt, dass sich beide Geräte wie ein einziges bedienen lassen. Sprich: Der Verstärker übernimmt die volle Kontrolle über alle Funktionen am CD-Transport.

Eine Stufe weiter geht das Ganze sogar noch, wenn Sie den CD-Transport mit dem Attessa Streaming-Vollverstärker von Roksan kombinieren. Denn dann ist der Attessa CD-Transport auch in der Lage, MQA-CDs – also CDs in Studio-Master-Qualität – wiederzugeben. Und all das mit nur einem einzigen Koaxialkabel zum Verstärker.

Sauberer Strom für reinen Klang – Mit Ringkerntrafo kein Problem

Der CD-Transport benötigt zwar nur wenig Strom, dieser muss aber so sauber und stabil wie nur irgend möglich sein. Darum hat Roksan sich für einen Ringkerntransformator als Netzteil entschieden.

Der wesentliche Vorteil von Ringkerntransformatoren gegenüber Standardnetzteilen ist, dass diese einen sehr hohen Wirkungsgrad aufweisen und somit bei gleicher Baugröße wesentlich mehr Strom liefern können. Dauerhaft, stabil und in jeder Situation – was zu einem ruhigen und störfreien Auslesen Ihrer CDs und einem perfekten Ausgangssignal führt. Und damit letztlich zu hervorragendem Klang von Ihren Silberlingen.

Von Hand optimierte Firmware – Einfach, weil es wichtig ist

Als eines der wenigen Teile in einer HiFi-Kette (neben dem Plattenspieler) ist beim Roksan Attessa CD-Transport Mechanik im Spiel, um gute Musik hören zu können. Bei der CD muss die Informationsschicht mit einem Laser ausgelesen werden, der diese Informationsschicht ultrapräzise austasten können muss, um das beste klangliche Ergebnis zu liefern. Dazu sind wiederum drei wesentliche Regelkreise notwendig. Die Drehzahl der CD im Laufwerk, der Fokus des Lasers und die Spurführung (das Tracking) des Lasers auf der CD.

All diese Punkte überlässt man nicht dem (zweifellos hervorragenden) Hersteller des CD-Laufwerks selbst, sondern sich die Firmware (quasi das Betriebssystem des Laufwerks) sehr genau angeschaut und an allen wesentlichen Stellen von Hand optimiert, damit der Laser sprichwörtlich das Maximum aus der CD herausholen kann.

Edel und hochwertig – Innen wie Außen

Wenn Sie bis hierhin gelesen haben, wissen Sie, der Roksan Attessa CD-Transport weiß mit seinen inneren Werten zu überzeugen. Aber auch optisch (und haptisch) hat er einiges zu bieten. Zum Beispiel ein Gehäuse aus Stahl und Aluminium, welches den hohen Anspruch an Langlebigkeit und Stabilität einmal mehr unterstreicht. All das präsentiert sich einem edlen, wertigen Industriedesign, welches direkt bei Roksan in England designt und entwickelt wurde.

Über ein kleines, aber wichtiges Detail werden Sie sich besonders freuen, wenn Sie Ihren CD-Transport mit dem Roksan Attessa Verstärker und/oder dem Attessa Plattenspieler kombinieren: Die Breite und Tiefe der Gehäuse ist aufeinander abgestimmt, so dass Sie alle Geräte bequem aufeinanderstapeln können, ganz ohne dass etwas kippelt oder wackelt. Clever, elegant und zeitlos schön.

Farblich haben Sie beim Gehäuse im Übrigen die Auswahl zwischen edlem Silber und zeitlosem Schwarz.

Sie wissen die Vorteile eines CD-Transports zu schätzen?

Dann hören Sie sich den Roksan Atessa CD-Transport bei einem Fachhändler in Ihrer Nähe an! Kontaktieren Sie uns und wir nennen Ihnen einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Dann schreiben Sie uns doch einfach über unser Kontaktformular.

Sie haben eine Frage, Anregung oder einen Wunsch?

Dann schreiben Sie uns doch einfach über unser Kontaktformular.

Sie möchten auch zukünftig immer auf dem Laufenden bleiben?

Dann folgen Sie uns doch auf Facebook!