Roksan Attessa Plattenspieler Schwarz Front mit Schallplatte

Roksan Attessa Plattenspieler – Klassik und Moderne stilvoll vereint

Die Schallplatte ist die wahrscheinlich größte Erfolgsgeschichte im HiFi-Bereich – und ist auch heute nicht aus dem Wohnzimmer der meisten Musikliebhaber wegzudenken. Und mit dem Roksan Attessa Plattenspieler kommt ein weiterer Grund hinzu, sich in das „schwarze Gold“ zu verlieben.

Die Highlights des Roksan Attessa Plattenspielers im Überblick:

  • Cleverer Unipivot-Tonarm – Schnell und unkompliziert eingestellt
  • Heute spielt für Sie: Dana – Perfekt abgestimmter Tonabnehmer vormontiert
  • Es wurde an alles gedacht – Umschaltbarer MM-Phono-Vorverstärker eingebaut
  • Achtung, Kontrolle! – Digitale Geschwindigkeitsregelung an Bord
  • Edle und ausgeklügelte Materialwahl – Vom Teller bis zu den Füßen

Hochwertiger Unipivot-Tonarm – Einmal einstellen, dauerhaft genießen

Plattenspieler – und erst recht Tonarme – sind eine Wissenschaft für sich, über die so mancher Physiker sicherlich bücherweise Abhandlungen schreiben könnte. Nun will man Sie mit dem Roksan Attessa Plattenspieler aber nicht zum Studium von zahllosen Büchern und Anleitungen animieren, sondern dafür sorgen, dass Sie gute Musik hören können. Ganz ohne Physikstudium. Der erste Baustein dafür ist der schnell und einfach eingestellte Unipivot-Tonarm. Dieser ist mit ein paar Handgriffen eingestellt und justiert und der Spaß kann beginnen.

Sagen Sie Hallo zu Dana – Dem vormontierten Tonabnehmer von Roksan

Der Roksan Attessa Plattenspieler wurde als eine komplette, sofort spielfertige Spaßmaschine konzipiert. Dazu gehört dann selbstverständlich auch der passende, vormontierte Tonabnehmer, Dana.

Bei Dana handelt es sich um einen MM-Tonabnehmer (Moving Magnet), der in Kombination mit dem Attessa Plattenspieler entwickelt und darauf abgestimmt wurde. Dass sich das gelohnt hat, hören Sie bereits bei der ersten Umdrehung Ihrer Lieblingsschallplatte.

MM-Phono-Vorverstärker integriert – Und auf Wunsch auch abschaltbar

Beim Attessa Plattenspieler lautet das Motto tatsächlich „Plug and play“. Und das wird einmal mehr durch den im Plattenspieler integrierten Phono-Vorverstärker für MM-Systeme unterstrichen.

Es werden keine weiteren Kisten und Kabel benötigt. Einfach den Plattenspieler direkt an den Verstärker anschließen und der Spaß kann beginnen. Und wenn Sie irgendwann doch noch Lust haben, in einen noch hochwertigen Phono-Vorverstärker zu investieren, um noch mehr aus Ihren Platten herauszuholen: Kein Problem. Natürlich lässt er sich auf Knopfdruck auch komplett deaktivieren und stattdessen die Arbeit einem externen Gerät anvertrauen.

Alles im Takt – Mit Mikroprozessor-gesteuertem Motor

Ein gängiges und nahezu unvermeidbares Problem bei Plattenspielern sind Gleichlaufschwankungen – also Abweichungen von der Sollgeschwindigkeit, die sich beispielsweise in einem zu hellen oder zu dumpfen Klang bemerkbar machen.

Damit Sie ungestört von solchen Effekten Ihre Lieblingsschallplatten hören können, ist der Antrieb im Roksan Attessa Plattenspieler elektronisch gesteuert und geregelt. Das gilt auch für die Geschwindigkeitswahl bzw. -umschaltung zwischen 33 und 45 Umdrehungen pro Minute. Ein Knopfdruck auf dem Plattenspieler und die Sache läuft rund – ganz ohne, dass der Teller abgenommen und der Riemen umgelegt werden muss. Simpel und komfortabel.

Hochwertig ausgestattet und verarbeitet – Und dass bis ins Detail

Der Tonarm selbst ist aus robustem und langlebigem, Schwarz eloxiertem Edelstahl gefertigt. Ein echter Hingucker ist hingegen der 10 Millimeter starke Plattenteller aus schwarz eingefärbtem Glas. Der sieht nicht nur edel aus, sondern sorgt durch sein Eigengewicht auch wirkungsvoll dafür, Vibrationen und Erschütterungen wirkungsvoll zu eliminieren.

Auch ein weiteres Detail sorgt dafür, dass Erschütterungen von außen keinen Einfluss auf Ihre Musik haben: Die von der Plattenspielerlegende Roksan Xerxes abgeleiteten Isolationsfüße. Damit haben Trittschall und Straßenverkehr keine Chance mehr, Ihnen den Musikgenuss zu verhageln.

In der Praxis überzeugt der Attessa Plattenspieler mit einer weiteren Besonderheit: Breite und Tiefe des Drehers sind auf die Größe des Attessa CD-Transports und der beiden Verstärker abgestimmt und angepasst, so dass Sie den Plattenspieler oben auf den Geräten thronen lassen können, ganz ohne dass etwas kippelt oder wackelt. Clever, elegant und zeitlos schön.

Farblich haben Sie beim Plattenspieler die Wahl zwischen Schwarz und Weiß Seidenmatt. Egal für welche Farbe Sie sich entscheiden, die Staubschutzhaube ist bei beiden Varianten serienmäßig mit im Lieferumfang.

Sie möchten sich neu verlieben in das „schwarze Gold“?

Dann hören Sie sich den Roksan Atessa Plattenspieler bei einem Fachhändler in Ihrer Nähe an! Kontaktieren Sie uns und wir nennen Ihnen einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Dann schreiben Sie uns doch einfach über unser Kontaktformular.

Sie haben eine Frage, Anregung oder einen Wunsch?

Dann schreiben Sie uns doch einfach über unser Kontaktformular.

Sie möchten auch zukünftig immer auf dem Laufenden bleiben?

Dann folgen Sie uns doch auf Facebook!

Test Roksan Attessa Plattenspieler MINT

Roksan Attessa Plattenspieler MINT Test Ausgabe 49 Beitragsbild

Plattenspieler gibt es viele, aber kaum einen wie den Roksan Attessa Turntable!

Was den Plattenspieler auszeichnet? Das erfahren Sie wie immer bei uns im Blog. Direkt zum Blog