Was ist: Monitor Audio C-CAM?

/ Dezember 3, 2018/ Allgemein

Was ist eigentlich: Monitor Audio C-CAM?

In einem Satz: Keramisch beschichtetes Aluminium/Magnesium.

Monitor Audio C-CAM-Chassis
Monitor Audio C-CAM-Chassis

Keramisch beschichtetes Aluminium/Magnesium ist ein ursprünglich von der Luft- und Raumfahrtindustrie entwickelter Werkstoff für Triebwerkskomponenten. Die Eigenschaften des Aluminium-/Magnesium-Verbunds sind perfekt geeignet für Lautsprechermembranen.  Denn diese sorgen dafür, dass diese extrem steif und dennoch leicht genug sind, um einen hohen Gesamtwirkungsgrad bei gleichzeitig geringen Verzerrungen zu erreichen.

Wie kommt die Keramik in die Aluminum/ Magnesium-Legierung?

Bei der Herstellung durchläuft die Aluminium-/Magnesium-Legierung einen dreistufigen Spannungsabbau, um Oberflächenverformungen und molekulare Schwächen zu beseitigen. Nach der Formgebung wird der Legierungskegel einem Hochtemperatur-Eloxalbeschichtungsverfahren unterzogen, bei dem eine Schicht aus reinem Keramikkorund bis zu einer Tiefe von 50 Mikron auf der Oberfläche abgereichert wird.

Das Ergebnis: Das perfekte Sandwich

Dadurch entsteht ein völlig starres Sandwich aus legiertem und wärmeabführendem Keramikmaterial. Ein Sandwich mit optimaler innerer Dämpfung und hoher Steifigkeit gegen klangschädliche Resonanzen.